Sie sind nicht angemeldet.

TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

1

31.01.2021, 23:27

Protokolle der Teamsitzungen

Dieser Thread dient zur Übersicht der öffentlichen Protokolle der Teamsitzungen ab Januar 2020.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheStar(GER)« (31.01.2021, 23:33)


TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

2

31.01.2021, 23:35

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 26.01.2020

Hallo Miner,
Wir haben grade unsere erste Teamsitzung des Jahres hinter uns, und dachten das wir euch auch mal einen kleinen Einblick in die Besprochenen Dinge geben können.



Generelle Themen:
1. Als neues Spenderfeature könnt ihr euch bald auf ein Sortiment an Partikeleffekten freuen, welche als benutzbares Item im Spendershop eingeführt werden. Den genauen Termin zur Einführung können wir leider noch nicht sagen


2. Die Wiedereinführung des /rep-Befehls verzögert sich derzeit noch aufgrund eines Datenbank-Fehlers des Plugins, wir sind da aber hinterher. Der Elytra-Befehl /el wird allerdings in Kürze wieder eingeführt.
Update: Der /rep-Befehl ist ab sofort wieder verfügbar

3. Wir weisen auf eine Änderung in den Farmregeln hin. Witherrosenfarmen sind mit sofortiger Wirkung verboten. Das Spawnen von Withern selbst ist weiterhin erlaubt, es dürfen ihnen jedoch nicht gezielt Mobs zur Tötung zugeführt werden. Des weiteren wurde dem Adminshop ein Witherrosen-Verkauf hinzugefügt.

4. Das Update auf Version 1.15.2 ist in Vorbereitung, im selben Atemzug wird die SBS durch das Faustkampf-Event ersetzt. Der SBS-Bug wird in Version 1.14.4 nicht mehr behoben, daher solltet ihr eure Items wie gewohnt vorher sichern

5. Das End wird auch voraussichtlich mit Version 1.15.2 wieder für alle verfügbar sein

6. In der Hauptwelt gelten 3 neue Regeln:
-> Das errichten von Häusern/Gebäuden die komplett aus Blöcken wie Kisten, Öfen oder gesicherten Türen bestehen, die auch auf unprotectetem Gebiet nicht von anderen Usern zerstört werden können, ist nicht erlaubt
-> Das Einmauern von Kisten/Öfen/sonstiger Behälter fremder User mit den oben genannten Blöcken, ist ebenfalls nicht erlaubt
-> Fremde Häuser auf sich protecten zu lassen, insofern diese nicht vom Vorbesitzer gesichert worden sind, ist erlaubt. Die Kisten/Öfen/sonstige Behälter des Vorbesitzers werden dabei gelöscht, die darin enthaltenen Items gehen NICHT in den Besitz des neuen Hausbesitzers über

7. Die Preise für Protections in der Hauptwelt bleiben unverändert. Es herrscht im Team Einigkeit, dass allein durch Farming ausreichend Klotzis verdient werden können. Auf Verluste aus Preiskämpfen u.a. mit Verzauberungsbüchern können wir keine Rücksicht nehmen, jeder ist für seinen Kontostand selbst verantwortlich. Auch zeigen etliche User mit großen Protections, dass es möglich ist, sich entsprechend mit Klotzis einzudecken.

Promotes und Demotes:

-> Vigetta wurde demotet

-> Die Bewerbung von Gingerchen, welche lustigerweise mitten in der Sitzung einging, wurde vom Team positiv aufgenommen, und Gingerchen ist nach einem kleinen Test ab sofort Teil des Serverteams als [Supporterin]

TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

3

31.01.2021, 23:36

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 03.05.2020

Liebe User!

Unsere zweite Teamsitzung in diesem Jahr ist zu Ende gegangen und es gibt einige Neuigkeiten!

Themen:

1. Neue Welten in der neuen Minecraft Version 1.16
• Nether und End werden neu regeneriert
• Die Minenwelt wird durch eine neue Welt ersetzt. Diese Map bietet euch Zugang zu allen Ressourcen (Holz, Sand, Kies etc.) und dient zur Entlastung der Freebuildwelt. In dieser Welt bleibt PVP aktiv und Strukturen werden deaktiviert.

2. Neue Farmregeln für die Piglings in MC 1.16
• Grundsätzlich gelten bei Piglings die selben Regeln wie für die Villager.

3. Überarbeitung der Bücherchance
• Es gilt für alle Bücher, ausgenommen Reparatur, eine Chance von 80%, dass die Verzauberung klappt! -> soon™
• Die 1:7 Chance für Reparatur-Verzauberungen wird abgeschafft. Anstelle der Chance wird die Verzauberung zu einem Festpreis angeboten. Dieser wird zunächst 750 Klotzis betragen; ab 18.05.2020 wird der Betrag auf 1000 Klotzis erhöht.

4. Spielerbefehle
• /back und /ret sind in der Freebuildwelt wieder verfügbar!
• Alle Spieler bekommen zwei zusätzliche Homes (Insgesamt haben Spieler nun 5, Spender 7 Homes!)

5. Überarbeitung des Steuersystemes
• Die Vermögenssteuer wird demnächst (soon™) abgeschafft
• Es werden 15% des Job-Verdienstes an die Adminbank abgeführt
• Im Adminshop wird eine Mehrwertsteuer in Höhe von 20% eingeführt
• Der Handel zwischen Spielern bleibt steuerfrei
• Details zum Einführungszeitpunkt werden separat bekanntgegeben

6. Promote / Demote
• Star wurde zum Moderator befördert

7. Angepasster Preis im Adminshop
• Der Preis für Schleim wurde auf 2kl reduziert.
• Dies geschieht als Teil einer weiteren Anpassung der Wirtschaft und der Jobs

TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

4

31.01.2021, 23:38

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 31.01.2021

In der Teamsitzung vom 31.01.2021 wurden folgende Entscheidungen getroffen:

TOP Konzeptanpassungen

  • Gefundene Spawner können von einem Teamler durch Vorlage eines Spawnei(Passive oder Aggresive Mobs) geändert werden.
  • Der alte Jobshop wird durch einen wöchentlich rotierenden, mit neuen Items ausgestattenen Wochenmarkt ersetzt. Nähere Infos hier .
  • Mobfarmen mit Anschluss über das Nether dürfen nur benutzt werden, wenn maximal fünf Leute(inklusive der Farmenden) auf dem Server online sind. Diese Farmen sind vor der erstmaligen Benutzung durch das Team zu begutachten und abzunehmen. Nach Abnahme wird seitens dem Serverteam die Erlaubnis erteilt und mit einem Schild versehen.


TOP Sonstige Änderungen


  • Auf die bisherige Regelung für Hauptwelt-GS und deren Flags - "Flags werden einmalig festgelegt" - wird hingewiesen.
  • Spielerköpfe werden absofort nur mit ausdrücklicher Erlaubnis derjenigen ausgegeben.

Die Teamsitzung wurde um 22:30 Uhr beendet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheStar(GER)« (01.02.2021, 21:35)


TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

5

28.02.2021, 21:57

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 28.02.2021

In der Teamsitzung vom 28.02.2021 wurden folgende Themen beschlossen:
  • Das Limit von fünf Rahmen pro Shops in der Hauptstadt, den Hafen und dem Schwarzmarkt wird auf Zehn angehoben.
  • Der Randomtickspeed von Pflanzenwachstum in der Freebuildwelt wird von drei auf eins runtergesetzt(d.h. Pflanzen brauchen dreimal so lange Zeit zum wachsen)
  • In der Freebuildwelt ist es nicht mehr möglich, Geld und Job-EXP über eure Berufe zu verdienen. Grund dafür ist, dass die Freebuildwelt von Anfang an als erste Unterkunft für Neulinge aber auch als auch Ort für Großprojekte und friedlichem Zusammenbauen von Usern gedacht war. Große Farmen zum Geldverdienen sind nicht Sinn der Freebuildwelt und gehören in die Hauptwelt.

  • Tierfarmen in den Hauptweltstädten werden auf 150 pro Tierart begrenzt. Ebenso werden Tierfarmen auf Grundstücken verboten, sofern eine allgemeine Tierfarm vorliegt(Dekotiere/Haustiere ausgenommen)

Die Teamsitzung wurde um 21:30 Uhr beendet.

[Edit:] Jobs sollten in der Freebuildwelt nun nicht mehr funktionieren. 1.3.21 ~USS

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »USS« (01.03.2021, 18:11) aus folgendem Grund: überflüssigen Zeilensprung entfernt


TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

6

28.03.2021, 21:43

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 28.03.2021

In der Teamsitzung vom 28.03.2021 wurden folgende Themen beschlossen:

  • Es wird soon™ eine Netherminenwelt erstellt, um den Hauptnether zu entlasten.
  • Tierfarmen auf Wildnis- und Freebuildgrundstücken werden absofort auf 50 pro Gattung - maximal 200 Tiere pro GS - begrenzt
  • Die Benutzung der Enderchest mittels /oe wird für User freigegeben.
  • Command-Armorstands sind absofort frei verkäuflich. Für 5000kl könnt Ihr diese erwerben. Vorraussetzung dafür ist, dass ihr den Code uns bereitstellen müsst. Ihr habt gesamt drei Versuche zur Auswahl, um diesen richtig setzen zu können, wie ihr wollt. Ansonsten belibt dieser so stehen oder wird gelöscht. Diese Seite könnte hilfreich sein. Es wird jedoch nur der Armorstand als solches bereitgestellt, sämtliche Ausrüstung (Kopf, Kleidung, Items,...) muss von Euch gestellt werden.
  • Nach reger Diskussion werden Jobs in der Freebuildwelt wieder aktiviert. Jedoch, um beim Kernpunkt zu bleiben, dass die Hauptwelt im Vordergrund steht, werden Jobs auf 50% gedrosselt.(D.h. ihr bekommt nur halb so viel wie in der HW)
  • Userstädte bekommen absofort drei Shulkerstationen(wie sie im Wochenmarkt, Admin- und Spendershop stehen) zur Verfügung gestellt.
  • Es muss sichergestellt werden, dass vor und hinter einem Netherportal mindestens ein Block Abstand gehalten wird, damit User sich auch wieder aus diesen rausteleportieren können.
  • Ostern steht vor der Tür, daher startet das German-Mine Osterevent 2021 am 01.04.21 und geht bis zum 05.04.21.

Die Teamsitzung wurde um 21:15 Uhr beendet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »USS« (29.03.2021, 10:46) aus folgendem Grund: Hinzufügen weiterer Details zu den Armorstands, 29.3.21 ~USS |


TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

7

25.04.2021, 22:00

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 25.04.2021

In der Teamsitzung vom 25.04.2021 wurden folgende Sachen beschlossen:
  • Spawner, welche mittels Spawn-Ei geändert wurden, fallen auch unter die "3-Personen Regelung"
  • Klassiche Tierfarmen unterliegen keiner Spielerbegrenzung
  • In den Farmwelten ist es nun möglich, Warps zu erstellen und zu benutzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheStar(GER)« (25.04.2021, 23:06)


TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

8

29.08.2021, 21:28

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 29.08.2021

In der Teamsitzung vom 29.08.2021 wurden folgende Sachen beschlossen:


1. Farmen
  • Bei ungesicherten Farmen muss ab sofort für das Team ersichtlich sein(Schild an der Farm), wer die Farmen nutzt. Sollte dies nicht ersichtlich sein, kann die Farm komplett entfernt werden.
2. Handhabung von Hoppern auf Grundstücken
  • Hopper werden absofort auf 750 Hopper pro Grundstück begrenzt
  • Reine Transporthopper, bei denen es möglich ist, müssen mit Spender oder Komposter versehen werden (direkt auf den Hopper setzen)
  • Aufgrund der Performancefreundlichkeit wird empfohlen, lange Itemwege lieber mit Wasserkanälen, statt auf elendig lange Hopperleitungen, zu arbeiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TheStar(GER)« (29.08.2021, 21:37)


TheStar(GER)

Moderator

  • »TheStar(GER)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Minecraftname: TheStar_GER

Herkunft: Thüringen

  • Nachricht senden

9

26.09.2021, 22:10

Sitzungsprotokoll der Teamsitzung vom 26.09.2021

In der Teamsitzung vom 26.09.2021 wurde folgende Entscheidung getroffen

  • Das Ausnutzen des Home-Bugs, wie es hier erläutert wird, wird absofort als Bugusing gewertet. Das heißt, sollten wir jemanden erwischen(Spieler haben 5; Spender haben 7 Homes), der sein Homelimit überschritten hat, werden wir das dementsprechend ahnden.

Ähnliche Themen