Sie sind nicht angemeldet.

Platty

*pups*

Beiträge: 154

Minecraftname: _Platty_

Herkunft: Keine Angabe

  • Nachricht senden

21

Freitag, 15. Juni 2018, 04:29

USS da muss ich mit JA antworten. Zwar bin ich nicht gemeint aber fühl mich dazu angesprochen.


Das ist zb ein Punkt warum ich PvP nicht mag!


Es gibt mehr als genug die sehen das jemand was besseres hat. (Zack Berserker mode on). Die geben meist erst zufrieden bis sie es haben.

22

Freitag, 15. Juni 2018, 09:15

Traust du anderen Spielern nicht zu, auch eine Erziehung genossen zu haben? Ich meine: auf mich brauchst du da nicht zählen - mir wird oft genug gesagt, ich wäre unerzogen - aber hast du wirklich so ein schlechtes Bild von deinen Mitmenschen? :D
Ja, ich traue das gewissen Spielern nicht zu. Damit meine ich nur eine ganz kleine Minderheit, aber gibt halt immer mal Arschlöcher deren Freude es ist Andere zu "ärgern".

furycola

Anfänger

Beiträge: 28

Minecraftname: furycola_

Herkunft: Niedersachsen

  • Nachricht senden

23

Freitag, 15. Juni 2018, 14:19

Wenn auf einer Welt PvP an ist, dann ist dort PvP an - ergo würde ich auch PvP spielen, soll also heißen, Leute hinterrücks "abstechen".
Hat auch wenig mit "Erziehung und Gesellschaftssinn" zu tun, sonder mit Spaß am Spiel, das zu tun, was erlaubt ist. Minecraft hat nun nicht wirklich viel mit der Realität zu tun.
Dazu kommt der Punkt; Was ist, wenn ich einen Spieler nicht kenne?! - Greift er einen an oder nicht? Darauf folgt dann oft die Handlung "Besser ich töte ihn, als er mich".

"Töten oder getötet werden", wird es schon nach kurzer Zeit heißen ;)

Survival lässt sich mit PvP sehr gut kombinieren und vereinbaren, allerdings ist es ein DEUTLICH anderes Survival wie bisher auf dem Server. Keine schönen Gebäude mehr (außerhalb von Städten), es wird nur noch zweckmäßig und effizient gebaut, alles nah am Spawn wird unbewohnt sein, alle sind irgendwo am Rand der Map - da niemand will, dass der andere weiß wo man wohnt, auch wenn das Zuhause protected ist.

Man muss allerdings sagen, dass es ein sehr tollen, spannendes Spielgefühl ist, wenn hinter jeder Ecke der Tod lauern kann (über kurz oder lang wird sich das so "einpendeln", auch wenn am Anfang noch Friede, Freude, Eierkuchen mit allen ist), oder man nicht weiß, ob sein Unterschlupf beim nächsten Einloggen nicht geplündert ist.

Irgendwer hatte hier auch schon völlig zurecht geschrieben, dass mehr Personal für einen PvP-Server benötigt wird, da STÄNDIG irgendwo, irgendwie ein "Mimimi" ist.

@Zapfdingbats Wie du dem Text hier sicherlich entnehmen kannst, wäre ich eins dieser "Arschlöcher",aber nicht aus dem Grund um andere zu ärgern, sondern weil es der Spielmodi zur Itembeschaffung hergibt, oder eben auch präventiv.

24

Freitag, 15. Juni 2018, 14:23

Jo, im Sinne von "Wieso sollte man arbeiten, wenn Wegelagerei genauso geht?". Was erlaubt ist geht natürlich auch.

Ich glaube ich bin zu Harmoniebedürftig :(

Ähnliche Themen