Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GermanMine Forum - Der Deutsche Minecraft Server. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scratch7

Projektleiter

  • »Scratch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 049

Minecraftname: Scratch7

Herkunft: Brandenburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Dezember 2011, 23:07

Regeln auf dem Server




Die Regeln befinden sich jetzt in den Nutzungsbedingungen, welche ihr hier findet:

http://forum.german-mine.net/index.php?page=Rules






Bitte auch die Ergänzungen hier im Thema beachten!
"228. Wen würdest du gerne mal treffen ( egal ob tot oder lebendig )? Den Entwickler vom iConomy-Plugin, am liebsten tot :thumbsup:"

Mein Fotostream

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »USS« (26. Januar 2015, 07:57) aus folgendem Grund: 06.06.2012 Hinzufügen von Acc-Missbrauch und genauere Definition der PvP-Regeln | 22.07.2012 Kleine Änderungen in der Reihenfolge | 09.09.2012 Hinzufügen des Abschnitts "Bugusing und andere unerwünschte Dinge"; Teilweises Ändern der Aufgabenbereiche von Admins (z.B.: GS-Protection); Hinzufügen von zwei Befehlen beim letzten Punkt; Entfernen einiger Rechtschreibfehler | 14.10.12 Tadaaaa


USS

Lead officer of support and community management in administrative position since september 2011!

Beiträge: 5 840

Minecraftname: USSvoyagerNx2

Herkunft: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Januar 2014, 22:55

[Ergänzung] Verbotene Mods (nach der Teamsitzung am 18.1.14)

Nebst den in den allgemeinen Serverregeln sind nach Beschluss der Teamsitzung vom 18.1.14 ebenfalls Modifikationen verboten mit denen Spieler geortet werden können (z.B.: Minimap mit Spieleranzeige; "Radarmods"), sowie Mods, mit denen verschiedene Playerstati (Leben, Rüstung, Heilung, Schaden, etc.) festgestellt werden können. Ein Bild mit Beispiel befindet sich im Anhang.
»USS« hat folgende Datei angehängt:
MINE LONG AND PROSPER
:thumbsup: :thumbsup:
Drück es harrrrt!

USS

Lead officer of support and community management in administrative position since september 2011!

Beiträge: 5 840

Minecraftname: USSvoyagerNx2

Herkunft: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Januar 2014, 22:56

Stadt-/Grundstücksregeln

  • Eine neue Stadt kann nur von 8€, bzw. 10€ Spendern ersteigert/gegründet/übernommen werden.
    - es dürfen keine User, bzw. <8€ Spender auf der Stadtfläche als Bürgermeister eingetragen sein.
    - Jeder Spender darf nur in einer Stadt (Co-)Bürgermeister sein.

  • Preise für Erweiterungen:
    - 1. Ring: je Fläche 75.000 Klotzis -> Ganzer Ring 550.000 Klotzis
    - 2. Ring: je Fläche 100.000 Klotzis -> Ganzer Ring 1.550.000 Klotzis
    - 3. Ring: je Fläche 150.000 Klotzis -> Ganzer Ring 3.500.000 Klotzis

  • Bürgermeister dürfen in ihrer Stadt Grundstücke abreißen, wenn...
    ... der User mindestens 1 Monat nicht auf dem Server war.
    ... der Stadtbesitzer dem User eine Frist von 2 Wochen eingeräumt hat, das bebaute GS zu verlassen (per Schild vor dem GS und es muss ein guter Grund vorliegen (Neubau der Stadt ist nicht grund genug))
    ... der Stadtbesitzer dem User eine Frist von 1 Woche eingeräumt hat, wenn das Gs nur halbfertig bebaut ist und schon länger (≥1 Woche) nichts dran gemacht wurde.
    ... ein Verstoß gegen die Stadtregeln vorliegt (Die Regel muss VOR Bebauung des Grundstücks existieren und am Stadtspawn auf Schildern aushängen! - Nachträgliche Regeländerungen haben KEINEN Einfluss auf das bebaute Grundstück!)
    ... kein Gebäude auf dem Grundstück erkennbar ist (sprich: einzelne Blöcke, etc.pp.). Im Zweifel entscheidet der Supporter++, der das GS unprotected.
    ... der Grundstücksbesitzer seine Einverständnis gegeben hat (am Besten mit nem Screenshot beweisen!).
    ... das GS nicht den allgemeinen Serverregeln entspricht. Dies wird von einem Supporter oder höher entschieden.
    - Ein grundloser (s.u.) Abriss ist verboten (Dies schließt obrige Fristen nicht aus!).
    - Das Abkaufen von Grundstücken zu Abrisszwecken ist erlaubt.
    - Usern darf nicht mit dem Abriss des Hauses gedroht werden.
    - Das grundlose (s.u.) und plötzliche Abreissen von fremden Häusern in der eigenen Stadt wird als Griefing gewertet.

  • Der Abriss von Grundstücken in seiner Stadt ist nicht erlaubt, wenn...
    - der GSbesitzer aktiv auf dem Server und dem Grundstück ist.
    - die Stadt neugebaut werden soll. Ist das GS verkauft oder verschenkt habt ihr (ursprünglicher GSbesitzer) keinerlei Ansprüche mehr darauf (Ausnahmen s.o.).
    - das GS den Stadtregeln entsprechend bebaut ist (Ausnahmen s.o.).


  • Wer seine Stadt aufgibt, hat keinen Anspruch auf eine neue Stadtfläche.

  • Städte werden nicht vom Team abgerissen.
    - Ausnahme: Sämtliche Bewohner der Stadt sind inaktiv und/oder alle Grundstücke gehören nach Abriss und/oder Abkauf wieder dem Bürgermeister (Nachweis- und Schadenersatzpflicht liegen beim Bürgermeister!)
MINE LONG AND PROSPER
:thumbsup: :thumbsup:
Drück es harrrrt!

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »USS« (17. Juni 2016, 20:25)


USS

Lead officer of support and community management in administrative position since september 2011!

Beiträge: 5 840

Minecraftname: USSvoyagerNx2

Herkunft: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Januar 2014, 22:57

Spam im Chat

WARPWERBUNG:

Warppunkte im Chat zu erwähnen ist erlaubt, solange:
  • es sich um öffentliche Warps handelt (warp shop, spawn, mobarena, etc.).
  • es als direkte Antwort auf eine Userfrage gesendet wurde (Wo kann ich farmen? - /warp stein, mine, etc.).
  • es nicht als allgemeiner Aufruf gesendet wurde (kommt alle zu warp pvp, etc.).

Nicht erlaubt Warppunkte im Chat zu senden ist es, wenn:
  • es sich um private Warps handelt (warp UserXYhaus, o.ä.).
  • Werbung für bestimmte Orte gemacht werden soll.


Ausnahmen werden gemacht, wenn:
  • eine nachprüfbare Sondergenehmigung durch einen Moderator oder höher vorliegt.
  • sich versehentlich vertippt wurde. (Wir gehen mal davon aus, dass man sich nicht versehentlich 10 mal innerhalb weniger Minuten "vertippt"!)



SONSTIGER SPAM:

  • Zahlenspam (alle die ein GS wollen, schreiben 123!!!!! eins11)
  • Anfragen (alle /call XXY!!!111)



Sinn und Zweck des Ganzen:
...ist es, den Chat übersichtlich zu halten. Daher fällt es nicht unter Warpwerbung, wenn ihr Items verteilt, mit denen Werbung gemacht wird, z.B. Tränke, die "/warp USSshop - nirgends günstiger" heißen.

mfg USS
MINE LONG AND PROSPER
:thumbsup: :thumbsup:
Drück es harrrrt!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »USS« (30. Mai 2016, 20:06) aus folgendem Grund: Entfernen des Punktes "Strafen"; Hinzufügen einer Zweckdefiniton der Regelung;